Traxl: Unterrichten muss im Mittelpunkt stehen

Als Lehrer ist es dem Bildungssprecher und stellvertretenden Klubobmann der Tiroler Volkspartei, Dominik Traxl, ein besonderes Anliegen, dass der Regierungsantrag zur Erweiterung des Projekts ‚Administrative Assistenz für Pflichtschulen‘ im Tiroler Landtag mehrheitlich beschlossen worden ist.

24.11.2022

 

Für ihn ist klar: „Die Lehrer müssen sich auf ihre Kernaufgaben fokussieren können. Das heißt, das Unterrichten der Schüler muss im Mittelpunkt stehen, und nicht das Bewältigen irgendwelcher administrativen Hürden!"

Doppelbelastung vermeiden
Weil nicht nur Direktorinnen und Direktoren, sondern auch immer mehr Lehrpersonen organisatorische Aufgaben übernehmen, und viel Zeit und Ressourcen für Verwaltungsarbeit aufwenden (müssen), freut es Traxl besonders, dass dieses Projekt fortgeführt wird: „Oberste Priorität ist der Bildungsauftrag. Wir müssen Doppelbelastungen vermeiden und Lehrer dort einsetzen wo sie gebraucht werden, nämlich direkt bei den Kindern und Jugendlichen!" Der Einsatz einer professionellen, administrativen Assistenz zur Entlastung der Schulleitungen habe sich in der Praxis bereits bewährt, vor allem im Pflichtschulbereich bräuchten aber noch viel mehr Schulen entsprechende Unterstützung. „Wir setzen heute ein Zeichen für die Entlastung vieler Schulleiter und Lehrer in Tirol. Am Ende des Tages danken uns das vor allem die Schüler, die dadurch die volle Aufmerksamkeit bekommen", schließt Traxl.

 

LAbg. Dominik Traxl (Foto: Cammerlander)

Teilen

Unsere aktuellen Termine

Sprechtag
Mittwoch, 30. November 2022
BLK Reutte

Details

Sprechtag
Donnerstag, 1. Dezember 2022
BLK St. Johann i. Tirol

Details

Sprechtag
Dienstag, 6. Dezember 2022
BLK Lienz

Details

Sprechtag
Mittwoch, 7. Dezember 2022
BLK Imst

Details

Bauernbund Wetterservice

Über 160.000 Mitglieder nahmen auch heuer wieder unsere Bauernbund-Agrarwetterhotline in Anspruch. Dieses Service steht unseren Mitgliedern ab Anfang April wieder zur Verfügung. 

aktuelles Wetter

Wozu Tiroler Bauernbund?

In unserem Imagefilm und der Infobroschüre erfahren Sie mehr über Ursprung, Aufgaben, Ziele und die Bedeutung des Tiroler Bauernbundes.

Aktuelle Videos

Broschüre

Warntafel hier bestellen

Bestellungen unter tbb@tiroler-bauernbund.at bzw. telefonisch unter 0512/59 900-12

Für Bauernbund-Mitglieder: 20 Euro inkl. Versand | für alle anderen: 30 Euro exkl. Versand

 

Volltextsuche

Die einfache Suche nach Personen, Orten, Dingen und Terminen!

Tiroler Bauernbund · Brixner Straße 1 · 6020 Innsbruck · Tirol | Österreich · Telefon +43 512 59 900-12 · email

powered by webEdition CMS