Aufruf zur Wolf-Mahnaktion – Fackelwanderungen am 17. September

Die Rückkehr des Wolfes und anderer Großraubtiere stellt die europäische Landwirtschaft vor immense Herausforderungen. Wolf und Bär sind aber nicht nur ein Problem der Landwirtschaft, sondern der ganzen Gesellschaft.

02.09.2021

Daher werden am Freitag, den 17. September um 19.30 Uhr in mehreren europäischen Ländern Aktionen gesetzt, um ein Problembewusstsein für die Raubtierproblematik zu schaffen und die Bevölkerung zu sensibilisieren. Mit Aktivitäten wie Mahn- und Solidarfeuern soll auch ein deutliches Signal an die europäische Politik gesetzt werden.
Im Bundesland Tirol sind für den 17. September Fackelwanderungen vorgesehen. Die bäuerlichen Interessenvertretungen rufen alle bäuerlichen Organisationen, insbesondere die Jungbauernschaft/Landjugend, Almwirtschaftsverein und Schafzuchtvereine zur zahlreichen Teilnahme auf.
Aus organisatorischen und Sicherheitsgründen ist eine Anmeldung bis spätestens Freitag, 10. September, im Landessekretariat der Tiroler Jungbauernschaft/Landjugend (Tel. 0512/59900-57), des Tiroler Almwirtschaftsvereines (Tel. 0 59292/2406) und der Tiroler Schaf- und Ziegenzucht eGen (Tel. 0 59292/1861) erforderlich.
Bei der Anmeldung werden nähere Details und Hinweise zur Abwicklung bekanntgegeben. Tiroler Bauernbund und Landwirtschaftskammer freuen sich auf zahlreiche Teilnahme.


Aktuelle Termine

Sprechtag
Dienstag, 21. September 2021
BLK Lienz

Details

Sprechtag
Mittwoch, 22. September 2021
BLK Landeck

Details

alle Termine


Was wäre Tirol ohne Bauern?

Informationen und die beliebten Produkte unserer Imagekampagne "Was wäre Tirol ohne Bauern?" finden Sie hier.

Kampagne


Hundekottafeln bestellen!

Die Hundekotproblematik ist ein ernst zu nehmendes Thema und betrifft viele Bauern in unserem Land. Wir setzen auf Aufklärung und bieten deswegen unsere Hundekottafeln zum Verkauf an. Infos, Bestellungen etc. unter tbb@tiroler-bauernbund.at oder Tel. 0512/59900-12

Infos, Preise, etc.

Infos, Preise, etc.

Unsere Adresse


Tiroler Bauernbund
Brixner Straße 1
A-6020 Innsbruck
Tirol - Österreich
Telefon +43 512 59900-12
Fax +43 512 59900-31

Email

Bauernbund Wetterservice


Unsere Bauernbund-Agrarwetterhotline erreichen Sie unter Tel. 0512/561593

aktuelles Wetter

Wozu Tiroler Bauernbund?


In unserem Imagefilm und der Infobroschüre erfahren Sie mehr über Ursprung, Aufgaben, Ziele und die Bedeutung des Tiroler Bauernbundes.

Aktuelle Videos

Broschüre

Volltextsuche


Die einfache Suche nach Personen, Orten, Dingen und Terminen!

Tiroler Bauernbund

powered by webEdition CMS