Über 3,2 Millionen Euro für Tirols Feuerwehren

Land und Bund stellen Mittel für Ankauf von Fahrzeugen und Geräten zur Verfügung

14.05.2020


Das Land Tirol unterstützt Tirols Feuerwehren - auf Antrag von LHStv Josef Geislerstellt die Tiroler Landesregierung Förderungen in der Höhe von 3,2 Millionen Euro für den Ankauf von Fahrzeugen und Geräten für Katastrophen- und Unfallhilfe bereit. Über den Landesfeuerwehrfonds unterstützt das Land Tirol in der ersten Ausschüttung 2020 die Gemeinden mit rund 1,24 Millionen Euro, etwa 1,64 Millionen Euro fließen aus Bundeszuschüssen in die Anschaffung von Katastropheneinsatzgeräten und Fahrzeugen.

„Die knapp 32.500 Mitglieder der 358 Feuerwehren in unserem Land leisten tagtäglich hervorragende Arbeit. Das haben sie gerade aufs Neue in der Coronakrise bewiesen, wo sie Absperrungen, Kontrollen, Transportdienste und Screeningteams unterstützt sowie die Lieferlogistik im Zusammenhang mit der Lagerung und Auslieferung von Schutzmaterial organisiert haben", dankt der Sicherheitsreferent den ehrenamtlichen Einsatzkräften.

Eine besondere Herausforderung sind Einsätze in Tunnelanlagen. Die erforderliche Spezialausrüstung für Feuerwehren, die in Straßentunneln sowie auf Autobahnen oder Schnellstraßen zum Einsatz kommen, werden mit Beiträgen der ASFINAG mit rund 317.000 Euro unterstützt.

„Land, Bund und ASFINAG leisten mit ihren Förderungen einen Beitrag zur effizienten Hilfeleistung für die Bevölkerung sowie zur Erhöhung der Sicherheit des Landes und der Einsatzkräfte. Die Feuerwehren benötigen eine Ausrüstung am neuesten Stand der Technik, um der Bevölkerung und den Gästen in jeder Anforderung effizient helfen zu können."

Die Förderungen im Überblick

  • Über 560.000 Euro ordentliche Beihilfen aus dem Landesfeuerwehrfonds gibt es für die Anschaffung von 19 Einsatzfahrzeugen, 36 Garnituren Atemschutzgeräte und vier Tragkraftspritzen.
  • Mehr als 680.000 Euro außerordentliche Beihilfen aus dem Landesfeuerwehrfonds werden für die Anschaffung von 21 Einsatzfahrzeugen, zwei Löschwasserversorgungen, 349 digitale Pager, die Unterstützung der Spezial-Tunnelausbildung, den Kostenersatz für Corona-Einsätze und für sonstige Anschaffungen zur Verfügung gestellt.
  • Für Tunneleinsätze werden mit 317.000 Euro aus Beiträgen der ASFINAG Einsatzfahrzeuge, Atemschutzausrüstung und hydraulische Rettungsgeräte für Tunneleinsätze angeschafft sowie Messgeräte ausgetauscht und die Spezial-Tunnelausbildung gefördert.
  • Und rund 1,65 Millionen Euro für Anschaffungen aus Mitteln des Bundeszuschusses zur Finanzierung von Katastropheneinsatzgeräten der Feuerwehren werden in die Beschaffung von 20 Feuerwehrfahrzeugen, Stromerzeugern, hydraulischen Rettungsgeräten, Belüftungsgeräten, Atemluftflaschen, Wärmebildkameras, Schmutzwasserpumpen, eine Hochleistungspumpe, Katastrophenschutzausrüstung, Rollcontainern sowie die Ausrüstung für den Flugdienst und die Katastrophenschutzzüge investiert.
Foto: V. li. Sicherheitsreferent LHStv Josef Geisler, Landesfeuerwehrkommandant Peter Hölzl und Landesfeuerwehrinspektor Alfons Gruber in der Landesfeuerwehrschule in Telfs.


Aktuelle Termine

Sprechtag
Mittwoch, 3. Juni 2020
BLK Reutte

Details

Sprechtag
Dienstag, 9. Juni 2020
BLK Lienz

Details

alle Termine


Was wäre Tirol ohne Bauern?

Informationen und die beliebten Produkte unserer Imagekampagne "Was wäre Tirol ohne Bauern?" finden Sie hier.

Kampagne


Hundekottafeln bestellen!

Die Hundekotproblematik ist ein ernst zu nehmendes Thema und betrifft viele Bauern in unserem Land. Wir setzen auf Aufklärung und bieten deswegen unsere Hundekottafeln zum Verkauf an. Infos, Bestellungen etc. unter tbb@tiroler-bauernbund.at oder Tel. 0512/59900-12

Infos, Preise, etc.

Infos, Preise, etc.

Unsere Adresse


Tiroler Bauernbund
Brixner Straße 1
A-6020 Innsbruck
Tirol - Österreich
Telefon +43 512 59900-12
Fax +43 512 59900-31

Email

Bauernbund Wetterservice


Unsere Bauernbund-Agrarwetterhotline erreichen Sie unter Tel. 0512/561593

aktuelles Wetter

Wozu Tiroler Bauernbund?


In unserem Imagefilm und der Infobroschüre erfahren Sie mehr über Ursprung, Aufgaben, Ziele und die Bedeutung des Tiroler Bauernbundes.

Aktuelle Videos

Broschüre

Volltextsuche


Die einfache Suche nach Personen, Orten, Dingen und Terminen!

Tiroler Bauernbund

powered by webEdition CMS