Telefon-Hotlines zu Corona im Überblick

An den Bezirkshauptmannschaften Tirols und in der Stadt Innsbruck wurden – neben den bereits bestehenden Hotlines wie die Gesundheitsberatung 1450, jene der AGES, des Landes Tirol, der Wirtschaftskammer und der Arbeitskammer – eine Corona-Hotline eingerichtet, die ab sofort rund um die Uhr in Betrieb ist.

16.03.2020

An diese Hotline können sich vor allem Gemeindevertreterinnen und Gemeindevertreter wenden, die Fragen zu den aktuellen Maßnahmen und Entwicklungen haben. In weiterer Folge stehen die Hotlines auch Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung, die konkrete Fragen für eine jeweilige Gemeinde haben und ihre Anliegen nicht bei anderen Hotline noch besser aufgehoben sind.

Folgende Hotlines stehen ab sofort zur Verfügung.

• BH Reutte: Tel. 05672 6996-5706

• BH Landeck: Tel. 05442/6996-80-5501, 5502, 5503

• BH Imst: Tel. 05412 6996-805310

• BH Innsbruck: Tel. 0512 5344-805050

• BH Schwaz: Tel. 05242 6931-5880

• BH Kufstein: Tel. 05372 606-6020

• BH Kitzbühel: Tel. 05356 62131-806363

• BH Lienz: Tel. 0512 50880-6600

• Stadt Innsbruck: Tel. 0512 5360

Weitere Servicenummern

Für allgemeine Informationen:
24-Stunden-Coronavirus-Hotline des Landes Tirol: 0800 80 80 30

www.tirol.gv.at/coronavirus

24-Stunden-Infoline der AGES (Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit): 0800 555 621

www.ages.at/coronavirus

Gesundheitsberatung 1450
Die Gesundheitsberatung - AUSSCHLIESSLICH für den Fall des begründeten Verdachts auf eine Corona-Erkrankung: 1450 (rund um die Uhr) www.1450.at

Corona Online-Fragebogen: corona.leitstelle.tirol

Für UnternehmerInnen:
Die Serviceline der WK Tirol: 05 90 905 1111 www.wko.at/corona

Für ArbeitnehmerInnen:
Arbeitsrechts-Hotline der AK Tirol: 0800 22 55 22 -1414 www.tirol.arbeiterkammer.at/beratung/arbeitundrecht/Coronavirus

Für Eltern, SchülerInnen und LehrerInnen:
Hotline der Bildungsdirektion: 0800 100 360 (täglich von 7.30 bis 18 Uhr)

www.lsr-t.gv.at/de/content/coronavirus-informationen

Bei Fragen zu Reisestornos:
Reiserechtliche Hotline des Vereins für Konsumenteninformation (VKI): 800 201 211 (von Montag bis Sonntag, von 9 bis 15 Uhr) www.vki.at/coronavirus

17 weitere positive Fälle im Laufe des Sonntags

Im Laufe des heutigen Tages wurden bislang 17 neue Coronavirus-Erkrankungen bekannt, davon 13 Personen im Tiroler Oberland – davon jeweils zwei in der Stadt Imst, in St. Anton, in Landeck und drei in Pettneu. Insgesamt sind damit 264 Personen in Tirol positiv getestet, zwei Personen sind bereits vollständig genesen.

 


Aktuelle Termine

Sprechtag
Mittwoch, 19. August 2020
BLK Imst

Details

Sommgespräch am Bauernhof
Mittwoch, 19. August 2020,
ab 20:00 Uhr
Fischerhof in Terfens, Weißlahn 3

Details

alle Termine


Was wäre Tirol ohne Bauern?

Informationen und die beliebten Produkte unserer Imagekampagne "Was wäre Tirol ohne Bauern?" finden Sie hier.

Kampagne


Hundekottafeln bestellen!

Die Hundekotproblematik ist ein ernst zu nehmendes Thema und betrifft viele Bauern in unserem Land. Wir setzen auf Aufklärung und bieten deswegen unsere Hundekottafeln zum Verkauf an. Infos, Bestellungen etc. unter tbb@tiroler-bauernbund.at oder Tel. 0512/59900-12

Infos, Preise, etc.

Infos, Preise, etc.

Unsere Adresse


Tiroler Bauernbund
Brixner Straße 1
A-6020 Innsbruck
Tirol - Österreich
Telefon +43 512 59900-12
Fax +43 512 59900-31

Email

Bauernbund Wetterservice


Unsere Bauernbund-Agrarwetterhotline erreichen Sie unter Tel. 0512/561593

aktuelles Wetter

Wozu Tiroler Bauernbund?


In unserem Imagefilm und der Infobroschüre erfahren Sie mehr über Ursprung, Aufgaben, Ziele und die Bedeutung des Tiroler Bauernbundes.

Aktuelle Videos

Broschüre

Volltextsuche


Die einfache Suche nach Personen, Orten, Dingen und Terminen!

Tiroler Bauernbund

powered by webEdition CMS