Urwahlen: Zusammenhalt ist Basis für bäuerliche Erfolge auf allen Ebenen

Im heurigen Herbst finden die Urwahlen des Bauernbundes statt. „Die Urwahlen sind die wichtigsten Wahlen für den Bauernbund. Bilden sie doch die wertvolle Grundlage für Wahlgänge auf allen anderen Ebenen“, verdeutlicht Direktor BR Peter Raggl.

30.01.2020

 

 

Die Agrarpolitik auf europäischer, nationaler und ländlicher Ebene sieht sich mit vielen Herausforderungen konfrontiert: Von den Verhandlungen für das landwirtschaftliche Budget über die Durchsetzung der verpflichtenden Herkunftskennzeichnung von Lebensmitteln bis hin zum Umgang mit großen Beutegreifern. Durchsetzen lassen sich die Forderungen der Tiroler Bergbauernschaft nur durch starke politische Vertreter.
„Gott sei Dank gelingt uns als Bauernbund immer wieder, auf allen Ebenen starke Vertreter aufzustellen, die für unsere Anliegen kämpfen", bestätigt Bauernbunddirektor BR Dr. Peter
Raggl die Stimmkraft des Tiroler Bauernbundes. „Machbar ist das alles für uns nur dann, wenn wir zusammenhalten, Geschlossenheit in den eigenen Reihen aufzeigen und die geeignetsten
Personen in die richtigen Positionen wählen." Erst kürzlich konnte der Bauernbund seinen Erfolg durch das bauernfreundliche Regierungsprogramm bestätigen. „Das wäre ohne unsere Vertreter nicht möglich gewesen", verdeutlicht Peter Raggl.

Bauernbund-Urwahlen 2020
Das beginnt im Bauernbund zu allererst in den Ortsgruppen. Bereits im Herbst finden die Bauernbund-Urwahlen statt. „Sie sind mit Sicherheit die wichtigsten Wahlen des Bauernbundes,
bilden sie doch die Grundlage für alle anderen Wahlen", versichert Raggl.
Auf die Bauernbund-Urwahlen folgen dann in den kommenden Jahren die LK-Wahl, Gemeinderatswahl, Landtagswahl und die Nationalratswahl. „Es ist für uns Bauern unabdingbar, dass in all diesen Gremien Leute aus unseren Reihen sitzen und unsere Anliegen vertreten, denn andere werden sich nicht für unsere Sorgen und Nöte stark machen", zeigt der Bauernbunddirektor auf.

Weichen für die Zukunft stellen
Bereits jetzt werden daher die notwendigen Weichen in den Bezirken und Ortsgruppen gestellt und unsere Mitglieder bestmöglich auf die so wichtigen Wahlen im Herbst vorbereitet. „Auch ich appelliere als Direktor des Tiroler Bauernbundes bereits jetzt an alle Mitglieder und Ortsbauernobmänner, die nötigen Vorkehrungen für den Wahlreigen zu treffen. Das ist die Grundlage dafür, dass eine Einflussnahme bis ins Regierungsprogramm hinein auch in Zukunft möglich sein wird", schließt er.

Rechtzeitig eintragen lassen
Aktiv und passiv wahlberechtigt sind Bauernbund-Mitglieder, die mit 31. 12. 2019 das 18. Lebensjahr erreicht und bis spätestens 14. August 2020 als Mitglied auf der Liste eingetragen sind. Deswegen bitten wir alle Ortsbauernobmänner, noch einmal gewissenhaft die Mitgliederlisten zu überprüfen und mögliche Neu- bzw. Familien- und Seniorenmitglieder bis zum Stichtag in die Liste aufzunehmen.

Für Rückfragen steht Bauernbunddirektor-Stv. Ing. Martin Klingler unter Tel. 0512/59900-14 oder klingler@tiroler-bauernbund.at gerne zur Verfügung.


Aktuelle Termine

Sprechtag
Dienstag, 26. Mai 2020
BLK St. Johann in Tirol

Details

Sprechtag
Mittwoch, 27. Mai 2020
BLK Imst

Details

alle Termine


Was wäre Tirol ohne Bauern?

Informationen und die beliebten Produkte unserer Imagekampagne "Was wäre Tirol ohne Bauern?" finden Sie hier.

Kampagne


Hundekottafeln bestellen!

Die Hundekotproblematik ist ein ernst zu nehmendes Thema und betrifft viele Bauern in unserem Land. Wir setzen auf Aufklärung und bieten deswegen unsere Hundekottafeln zum Verkauf an. Infos, Bestellungen etc. unter tbb@tiroler-bauernbund.at oder Tel. 0512/59900-12

Infos, Preise, etc.

Infos, Preise, etc.

Unsere Adresse


Tiroler Bauernbund
Brixner Straße 1
A-6020 Innsbruck
Tirol - Österreich
Telefon +43 512 59900-12
Fax +43 512 59900-31

Email

Bauernbund Wetterservice


Unsere Bauernbund-Agrarwetterhotline erreichen Sie unter Tel. 0512/561593

aktuelles Wetter

Wozu Tiroler Bauernbund?


In unserem Imagefilm und der Infobroschüre erfahren Sie mehr über Ursprung, Aufgaben, Ziele und die Bedeutung des Tiroler Bauernbundes.

Aktuelle Videos

Broschüre

Volltextsuche


Die einfache Suche nach Personen, Orten, Dingen und Terminen!

Tiroler Bauernbund

powered by webEdition CMS