Sternsingereinsatz für eine gerechte Welt

Diese Sternsingeraktion gibt es seit dem Jahre 1954. Was damals mit einer kleinen lokalen Aktion begann, hat sich inzwischen zur größten österreichischen Sammelaktion für Menschen in den Ländern des „Südens" entwickelt.

02.01.2020


In den vergangenen Jahrzehnten wurden für die Sternsinger seit 1954 435 Millionen Euro gespendet, mit denen etwa 10.000 Hilfsprojekte finanziell unterstützt werden konnten. 90.000 Buben und Mädchen sind jedes Jahr in den Pfarren unterwegs und sammeln für Projekte in den Entwicklungsländern. Sie werden dabei von mehr als 30.000 Jugendlichen und Erwachsenen begleitet. Jedes Jahr kann die Dreikönigsaktion, das Hilfswerk der Katholischen Jungschar, damit mehr als eine Million Menschen unterstützen.
Jahr für Jahr erheben Tausende von Sternsingerkindern in allen Ecken und Winkeln von Tirol ihre Stimme, um auf globale Ungerechtigkeit aufmerksam zu machen. Caspar, Melchior und Balthasar bringen den Segen in die Häuser und erinnern an die Verantwortung für eine gemeinsame Welt. Auf diese Weise ist es den Menschen in benachteiligten Gebieten der Erde möglich, ihre Lebenssituationen zu verbessern und beeindruckende Projekte zu realisieren. In der Diözese Innsbruck sind es rund 7.000 Sternsinger, die von Haus zu Haus und den doppelten Segen bringen – den Segen für die Menschen hier und den Segen für Menschen in ärmeren Ländern. Hilfe von Kindern für Menschen auf der ganzen Welt – damit ist die Sternsingeraktion einmalig.
„Unsere Welt braucht Jugendliche, die sich auf den Weg machen, um die Welt zu verändern!" appelliert Papst Franziskus an die heranwachsende Generation. Beim Sternsingen nehmen die Kinder und Jugendlichen Franziskus beim Wort.

Foto: Sternsinger der Dompfarre St. Jakob


Aktuelle Termine

Sprechtag
Dienstag, 21. Januar 2020
BLK St. Johann in Tirol

Details

Sprechtag
Mittwoch, 22. Januar 2020
BLK Imst

Details

alle Termine


Was wäre Tirol ohne Bauern?

Informationen und die beliebten Produkte unserer Imagekampagne "Was wäre Tirol ohne Bauern?" finden Sie hier.

Kampagne


Tiroler Bauernkalender 2020

Das beliebte Nachschlagewerk für jung und alt ist ab sofort bei uns erhältlich. Bestellungen sind mit unserem Bestellformular, aber auch telefonisch unter: Tel. 0512/59 900-25, möglich.

Bestellformular


Hundekottafeln bestellen!

Die Hundekotproblematik ist ein ernst zu nehmendes Thema und betrifft viele Bauern in unserem Land. Wir setzen auf Aufklärung und bieten deswegen unsere Hundekottafeln zum Verkauf an. Infos, Bestellungen etc. unter tbb@tiroler-bauernbund.at oder Tel. 0512/59900-12

Infos, Preise, etc.

Infos, Preise, etc.

Unsere Adresse


Tiroler Bauernbund
Brixner Straße 1
A-6020 Innsbruck
Tirol - Österreich
Telefon +43 512 59900-12
Fax +43 512 59900-31

Email

Bauernbund Wetterservice


Unsere Bauernbund-Agrarwetterhotline ist von Anfang April bis Anfang Oktober abrufbar. Alleine im Jahr 2019 verzeichneten wir rund 160.000 Anrufe.

aktuelles Wetter

Wozu Tiroler Bauernbund?


In unserem Imagefilm und der Infobroschüre erfahren Sie mehr über Ursprung, Aufgaben, Ziele und die Bedeutung des Tiroler Bauernbundes.

Aktuelle Videos

Broschüre

Volltextsuche


Die einfache Suche nach Personen, Orten, Dingen und Terminen!

Tiroler Bauernbund

powered by webEdition CMS