Hechenberger und Gahr sind Vorzugsstimmenkaiser

Es wurde bereits verkündet, doch das offizielle Vorzugsstimmenergebnis der Nationalratswahl 2019 stand erst Ende vergangener Woche fest.

10.10.2019


Geändert hat sich für die Bauernbundkandidaten Josef Hechenberger und Hermann Gahr nicht viel: Nach wie vor sind sie Tirols Vorzugsstimmenkaiser auf Ebene der Regionalkreise. Die rekordverdächtige Anzahl an 12.846 Stimmen konnte Hechenberger im Wahlkreis Unterland für sich gewinnen, Hermann Gahr sammelte im Wahlkreis Mitte 11.759 Stimmen und konnte sein Ergebnis von 2017 damit noch toppen. Im Vergleich: Nur Sebastian Kurz konnte das Ergebnis mit 19.605 Stimmen schlagen.


Aktuelle Termine

Sprechtag
Dienstag, 14. Juli 2020
BLK St. Johann in Tirol

Details

Sprechtag
Mittwoch, 15. Juli 2020
BLK Landeck

Details

alle Termine


Was wäre Tirol ohne Bauern?

Informationen und die beliebten Produkte unserer Imagekampagne "Was wäre Tirol ohne Bauern?" finden Sie hier.

Kampagne


Hundekottafeln bestellen!

Die Hundekotproblematik ist ein ernst zu nehmendes Thema und betrifft viele Bauern in unserem Land. Wir setzen auf Aufklärung und bieten deswegen unsere Hundekottafeln zum Verkauf an. Infos, Bestellungen etc. unter tbb@tiroler-bauernbund.at oder Tel. 0512/59900-12

Infos, Preise, etc.

Infos, Preise, etc.

Unsere Adresse


Tiroler Bauernbund
Brixner Straße 1
A-6020 Innsbruck
Tirol - Österreich
Telefon +43 512 59900-12
Fax +43 512 59900-31

Email

Bauernbund Wetterservice


Unsere Bauernbund-Agrarwetterhotline erreichen Sie unter Tel. 0512/561593

aktuelles Wetter

Wozu Tiroler Bauernbund?


In unserem Imagefilm und der Infobroschüre erfahren Sie mehr über Ursprung, Aufgaben, Ziele und die Bedeutung des Tiroler Bauernbundes.

Aktuelle Videos

Broschüre

Volltextsuche


Die einfache Suche nach Personen, Orten, Dingen und Terminen!

Tiroler Bauernbund

powered by webEdition CMS