Sommergespräche mit Kurz, Köstinger und Co.

Die mittlerweile zur Tradition gewordenen Bauernbund-Sommergespräche am Bauernhof gehen in den kommenden Wochen in die nächste Runde.

08.08.2019

An vier Terminen haben die Tiroler Bäuerinnen, Bauern und Jungbauern wieder die Möglichkeit zum Meinungsaustausch mit hochkarätigen Referenten, zur Besichtigung interessanter Betriebe und zum zwanglosen Treffen mit den Berufskollegen.

Österreichs Bauernbund-Spitze zu Gast in Obsteig
Heuer sind die Sommergespräche so prominent besetzt wie selten zuvor. Die Spitzen des Österreichischen Bauernbundes und der ÖVP geben dem Tiroler Bauernbund die Ehre. Den Anfang macht am Dienstag, den 20. August 2019, der Präsident des Österreichischen Bauernbundes, Nationalrat Dipl.-Ing. Georg Strasser. Der niederösterreichische Milchbauer steht seit zwei Jahren an der Spitze der politischen Interessenvertretung der österreichischen Bauern. Das erste Sommergespräch ist am Weberhof in Obsteig zu Gast. Der Hof befindet sich im Besitz des Hintertuxer Tourismusunternehmers Klaus Dengg und wird vom Verwalter Michael Huter bewirtschaftet. Betriebszweige sind Ammenkuhhaltung, Ochsenmast und Original Braunviehzucht.

Sebastian Kurz am Schöberlhof in Mutters
Einen Tag später, am Mittwoch, den 21. August, steht der Höhepunkt der Sommergespräche auf dem Programm. Der ÖVP-Bundesparteiobmann Sebastian Kurz ist Hauptreferent beim Sommergespräch am Schöberlhof in Mutters/Unterberg. Der Schöberlhof wird von Bauernbund-Ehrenobmann Ök.-Rat Anton Steixner und seiner Tochter Sophia in Betriebsgemeinschaft geführt. Die Bio-Heumilch von 24 Braunvieh- und Fleckviehkühen wird an den Milchhof Sterzing geliefert. Seit 2014 werden in der eigenen Fischzucht jährlich 5.000 kg Saiblinge erzeugt. Ebenfalls wird am Schöberlhof eine Haflingerzucht mit drei Zuchtstuten betrieben. Bereits ab 19 Uhr besteht die Möglichkeit zur persönlichen Begegnung mit unserem ehemaligen und zukünftigen Bundeskanzler Sebastian Kurz.

Generalsekretär Nehammer zu Gast in Lienz
Am Mittwoch, den 28. August, ist der Generalsekretär der ÖVP, Nationalrat Karl Nehammer, Hauptreferent beim Sommergespräch in der RGO Arena in Lienz. Der ehemalige Berufssoldat und Ex-Generalsekretär des ÖAAB ist seit Jänner 2018 vor allem für den Außenauftritt der ÖVP verantwortlich. Generalsekretär Karl Nehammer, der auch Landesobmann des Wiener AAB ist, gilt als hart in der Sache, aber fair im Umgang und ist einer der profiliertesten Vertreter der türkisen ÖVP.

Elisabeth Köstinger am Auerhof in Ebbs
Den Abschluss finden die Sommergespräche 2019 am Donnerstag, den 29. August, am Auerhof in Ebbs mit der ehemaligen Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger. Die Kärntnerin kandidiert auf Platz 2 der ÖVP-Bundesliste für den Nationalrat und wird auch in Zukunft eine bedeutende Rolle in der Regierung spielen. Der Auerhof in Ebbs, ein Bio-Heumilchbetrieb, der an die Käserei Plangger liefert, wird von der Familie Christine und Anton Misslinger bewirtschaftet. Weitere Betriebszweige sind die Ferienwohnungsvermietung und die Betriebshelfertätigkeit von Anton beim Maschinenring.


Aktuelle Termine

Sprechtag
Dienstag, 24. September 2019
BLK Lienz

Details

Sprechtag
Mittwoch, 25. September 2019
BLK Landeck

Details

alle Termine


JETZT Wahlkarte beantragen

Am 29.9. nicht da? Einfach Wahlkarte beantragen und ganz bequem wählen. www.oesterreich.gv.at

 

Details


Tirol braucht seine Bauern!

Finden Sie mehr Infos zur Kampagne und zu den beliebten Tiroler-Bauern-Produkten in unserem Online-Shop.

Mehr


Hundekottafeln bestellen!

Die Hundekotproblematik ist ein ernst zu nehmendes Thema und betrifft viele Bauern in unserem Land. Wir setzen auf Aufklärung und bieten deswegen unsere Hundekottafeln zum Verkauf an. Infos, Bestellungen etc. unter tbb@tiroler-bauernbund.at oder Tel. 0512/59900-12

Infos, Preise, etc.

Infos, Preise, etc.

Unsere Adresse


Tiroler Bauernbund
Brixner Straße 1
A-6020 Innsbruck
Tirol - Österreich
Telefon +43 512 59900-12
Fax +43 512 59900-31

Email

Bauernbund Wetterservice


Unsere Bauernbund-Agrarwetterhotline ist täglich abrufbar unter: Tel. 0512/561593

aktuelles Wetter

Wozu Tiroler Bauernbund?


In unserem Imagefilm und der Infobroschüre erfahren Sie mehr über Ursprung, Aufgaben, Ziele und die Bedeutung des Tiroler Bauernbundes.

Aktuelle Videos

Broschüre

Volltextsuche


Die einfache Suche nach Personen, Orten, Dingen und Terminen!

Tiroler Bauernbund

powered by webEdition CMS