Achtung: Gülle ohne Schwefelzusatz nutzen!

Nachdem Ende Mai zwölf Kühe auf einem Bauernhof in Rietz verendet sind, steht nun die Ursache für deren Tod fest.

06.06.2019


Ursprünglich wurde angenommen, dass die Rinder an einer Kohlenmonoxid-Vergiftung gestorben sind. Eingehende Analysen haben aber gezeigt, dass Schwefelwasserstoff für den Tod der Rinder verantwortlich war. Der Schwefelwasserstoff ist bei der Zugabe von elementarem Schwefel zur Gülle entstanden.

Sicherheitshinweis
„Landwirten raten wir, vorläufig auf das Einrühren von elementarem Schwefel in die Gülle zu verzichten", informiert Bauernbundobmann Agrarreferent LHStv. Josef Geisler: „Für die Bevölkerung besteht keinerlei Gefahr."
Der auch für Biobetriebe zugelassene elementare Schwefel gleicht den Schwefelhaushalt im Boden aus und dient der Geruchsneutralisierung der Gülle.
Seitens der Landwirtschaftskammer Tirol wurden bereits alle maßgeblichen Händler dieses Produkts informiert und gebeten, das Produkt vorläufig nicht zu verkaufen und den Sicherheitshinweis an ihre Kunden weiterzugeben. Das Land Tirol hat seinerseits sämtliche Tierärztinnen und -ärzte informiert. Auch das Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus wurde in Kenntnis gesetzt. Über die Wirtschaftskammer werden auch die Hersteller kontaktiert.


Aktuelle Termine

Sprechtag
Dienstag, 24. September 2019
BLK Lienz

Details

Sprechtag
Mittwoch, 25. September 2019
BLK Landeck

Details

alle Termine


JETZT Wahlkarte beantragen

Am 29.9. nicht da? Einfach Wahlkarte beantragen und ganz bequem wählen. www.oesterreich.gv.at

 

Details


Tirol braucht seine Bauern!

Finden Sie mehr Infos zur Kampagne und zu den beliebten Tiroler-Bauern-Produkten in unserem Online-Shop.

Mehr


Hundekottafeln bestellen!

Die Hundekotproblematik ist ein ernst zu nehmendes Thema und betrifft viele Bauern in unserem Land. Wir setzen auf Aufklärung und bieten deswegen unsere Hundekottafeln zum Verkauf an. Infos, Bestellungen etc. unter tbb@tiroler-bauernbund.at oder Tel. 0512/59900-12

Infos, Preise, etc.

Infos, Preise, etc.

Unsere Adresse


Tiroler Bauernbund
Brixner Straße 1
A-6020 Innsbruck
Tirol - Österreich
Telefon +43 512 59900-12
Fax +43 512 59900-31

Email

Bauernbund Wetterservice


Unsere Bauernbund-Agrarwetterhotline ist täglich abrufbar unter: Tel. 0512/561593

aktuelles Wetter

Wozu Tiroler Bauernbund?


In unserem Imagefilm und der Infobroschüre erfahren Sie mehr über Ursprung, Aufgaben, Ziele und die Bedeutung des Tiroler Bauernbundes.

Aktuelle Videos

Broschüre

Volltextsuche


Die einfache Suche nach Personen, Orten, Dingen und Terminen!

Tiroler Bauernbund

powered by webEdition CMS