Schneedruckschäden bei Dächern vermeiden!

Die ergiebigen Schneefälle der letzten Tage haben den Verkehr teilweise zum Erliegen gebracht und dem Land allerhöchste Lawinengefahr beschert. Vielerorts sind auch Gebäude durch die enormen Schnee-lasten bedroht, die sich auf den Dächern angesammelt haben.

10.01.2019

Auch in Tirol verzeichnet die TIROLER VERSICHERUNG als größter Sturmversicherer im Land immer wieder Schneedruckschäden. Schäden durch Schneedruck sind definiert als Krafteinwirkung durch natürlich angesammelte ruhende Schnee- oder Eismassen und grundsätzlich im Rahmen der Sturmversicherung mitversichert.
Aktive Mithilfe des

Versicherten erforderlich
Thomas Steixner, Bereichsleiter Rückversicherung & Leistung in der TIROLER VERSICHERUNG: „Ganz wesentlich ist jedoch auch die Pflicht, versicherte Gebäude und insbesondere das Dachwerk ordnungsgemäß in Stand zu halten und drohende Schäden soweit möglich zu verhindern. Die aktive Mithilfe des Versicherten zur Schadenvermeidung ist also erforderlich."
Das Abschaufeln von akut gefährdeten Dachflächen zur Entlastung schafft hier Abhilfe. Einen Schaden zu verhüten ist in jedem Fall die bessere Lösung! In welcher Schneelastzone man liegt, erfährt man übrigens unter www.hora.gv.at.
Thomas Steixner: „Der Versicherungsnehmer ist gemäß Versicherungsvertragsgesetz (§ 62) verpflichtet, für die Abwendung bzw. Minderung eines Schadens Sorge zu tragen. Zu dieser Sorgfaltspflicht zählt in jedem Fall die regelmäßige Kontrolle der Schneelast am Dach des versicherten Objektes. Sind höhere Schneemengen am Dach vorhanden bzw. besteht die Gefahr eines Schneedruckschadens, muss sich der Versicherungsnehmer darum kümmern, dass die Schneelast beseitigt wird."

Versicherungsvertragsgesetz regelt Obliegenheiten des Versicherungsnehmers
Speziell bei nicht ständig bewohnten Objekten ist darauf zu achten, dass die angeführten Obliegenheiten eingehalten werden. Eine Verletzung der Schadenminderungspflicht kann zur Leistungsfreiheit des Versicherers führen. Der Versicherungsnehmer hat dann im Schadenfall keinen Anspruch auf Entschädigungsleistung.
Steixner: „Achtung auch bei der Gefahr von Dachlawinen. Prinzipiell haftet nämlich der Hauseigentümer für die Folgen. Daher besser vorbeugen als schlussendlich vielleicht sogar vor dem Richter zu stehen." Im Fall von Dachlawinen greift übrigens im verschuldeten Schadenfall gegenüber Dritten nicht die Sturm-, sondern die Haftpflichtversicherung.

Für weitere fachliche Auskünfte wenden Sie sich bitte direkt an Thomas Steixner, Tel. 0512-5313-1242 bzw. 0676/82 82 82 42 oder thomas.steixner@tiroler.at


Aktuelle Termine

Sprechtag
Mittwoch, 27. März 2019
BLK Imst

Details

Europaregion "Tirol-Südtirol-Trentino"
Mittwoch, 27. März 2019,
ab 18:00 Uhr
Medienraum Tiroler Volkspartei, Fallmerayerstraße 4, 6020 Innsbruck

Details

alle Termine


JETZT UNTERSCHREIBEN!

Unterstützen Sie ONLINE die Unterschriftenaktion für eine verpflichtende Herkunftskennzeichnung. Damit Menschen wissen, woher ihr Essen kommt!

Hier unterschreiben!



Tirol braucht seine Bauern!

Finden Sie mehr Infos zur Kampagne und zu den beliebten Tiroler-Bauern-Produkten in unserem Online-Shop.

Mehr


Hundekottafeln bestellen!

Die Hundekotproblematik ist ein ernst zu nehmendes Thema und betrifft viele Bauern in unserem Land. Wir setzen auf Aufklärung und bieten deswegen unsere Hundekottafeln zum Verkauf an. Infos, Bestellungen etc. unter tbb@tiroler-bauernbund.at oder Tel. 0512/59900-12

Infos, Preise, etc.

Infos, Preise, etc.

Unsere Adresse


Tiroler Bauernbund
Brixner Straße 1
A-6020 Innsbruck
Tirol - Österreich
Telefon +43 512 59900-12
Fax +43 512 59900-31

Email

Bauernbund Wetterservice


Von April bis Oktober 2018 verzeichneten wir 160.000 Anrufe auf unserer Bauernbund-Agrarwetterhotline. Abrufbar ist unsere Wetterhotline wieder ab April unter: Tel. 0512/561593

aktuelles Wetter

Wozu Tiroler Bauernbund?


In unserem Imagefilm und der Infobroschüre erfahren Sie mehr über Ursprung, Aufgaben, Ziele und die Bedeutung des Tiroler Bauernbundes.

Aktuelle Videos

Broschüre

Volltextsuche


Die einfache Suche nach Personen, Orten, Dingen und Terminen!

Tiroler Bauernbund

powered by webEdition CMS