Die geglückte Menschwerdung

Tiroler BauernzeitungAuch Weihnachten 2015 braucht eine Geschichte. Und welche Geschichte kann uns im Zeitalter der Terrorattentate, der Flüchtlingstragödie, der um sich greifenden Angst und Unsicherheit, aber auch in der Zeit der Hilfsbereitschaft besser ansprechen als die Geschichte vom Wolf an der Krippe.

mehr

Jeden Tag ein bisschen Weihnachten

Tiroler BauernzeitungDie Weihnachtskrippe – Krönung der Tiroler Volkskultur.
Unter allen Sitten und Bräuchen zur Weihnachtszeit kommt in Tirol dem Krippele ein besonderer Stellenwert zu. Die plastische Darstellung der Menschwerdung Gottes ist aus unseren Kirchen und Stuben nicht mehr wegzudenken.

mehr

Ein Gesetz so vielfältig und bunt wie unsere Jugend

Tiroler BauernbundLAbg. -kathrin Kaltenhauser: „Wir haben nun ein Gesetz, bei dem junge Menschen mitarbeiten und ihre Ideen einbringen konnten.“

mehr

Äußere und innere Herzlichkeit – Geschenk

Forum LandHerzlicher hätte die Führung durch die Ausstellung „Geschenke und Präsente“ kaum sein können. Interessierte Forum-Land-Mitglieder waren von den Ausführungen von Anna Horner und Katharina Niedermüller begeistert.

mehr

Gahr: Bezirksgerichte im ländlichen Raum erhalten

Forum LandKlar und deutlich für die Erhaltung der Bezirksgerichte im ländlichen Raum spricht sich Forum Land Landesobmann NR Hermann Gahr aus

mehr

Verwaltung: Einsparungen von 90 Millionen Euro

Tiroler BauernbundNachhaltig deregulieren, laufend Bürokratie abbauen und weiterhin eine schlanke, effiziente und leistungsstarke Verwaltung für die BürgerInnen in Tirol garantieren: Das ist das erklärte Ziel der Tiroler Landesregierung.

mehr

Was haben unsere Böden mit unserer Jugend zu tun?

Forum LandAuf der Tour durch alle Bezirke Tirols machte Forum Land im Bezirk Schwaz halt. Wie werden die Generationen nach uns dort leben? Das war die zentrale Frage des Abends.

mehr

Gegen Gewalt! Wachrütteln für ein ernstes Anliegen

Forum LandIm Einsatz gegen Gewalt an Frauen – LAbg. Kathrin Kaltenhauser und Katja Tersch (LKA Tirol).

mehr

Nichts ist entschieden, bevor alles entschieden ist – Bauernbund hat bei TTIP klare Linien!

Tiroler BauernbundIm Februar 2016 werden die Gespräche in Brüssel weitergeführt, wobei im Agrarbereich harte Verhandlungen rund um zollfreie Kontingente für Rindfleisch oder Milchprodukte zu erwarten sind. Ebenfalls als Streitpunkt kristallisieren sich die geschützten geografischen Herkunftsangaben heraus. So …

mehr

So wird der Stolz unserer Bauern verschleudert

Tiroler BauernbundMitten in der geschäftigen Vorweihnachtszeit warnt Bezirksbauernobmann Richard Wörle vor dem Kauf von Schleuderangeboten in heimischen Supermärkten: „Wer als Konsument zu massiv vergünstigten essenziellen Lebensmitteln wie Fleisch- und Milchprodukte greift, darf sich nicht wundern, wenn …

mehr

Tirol trifft sich am Bauernbundball

Tiroler BauernbundDer Tiroler Bauernbundball findet am 5. Februar 2016 im Congress Innsbruck statt. Wer bis jetzt noch kein passendes Weihnachtsgeschenk gefunden hat, kann sich noch schnell einen Gutschein für eine Ballkarte sichern.

mehr

SVA der Bauern noch kundenfreundlicher

Tiroler BauernzeitungNoch kundenfreundlicher für Versicherte und Patienten präsentiert sich ab sofort die Sozialversicherungsanstalt der Bauern. Beim Tag der offenen Tür wurden die neu adaptierten Räumlichkeiten Im Erdgeschoss des SVB-Gebäudes in der Fritz-Konzert-Straße in Innsbruck vorgestellt.

mehr

Gold und Silber beim WCA für Tirol Milch

Tiroler BauernzeitungMit den World Cheese Awards (WCA) werden die weltweit besten Käseprodukte prämiert. Der größte Käsewettbewerb dieser Art fand Ende November mit einer Rekordbeteiligung in Birmingham, Großbritannien, statt. Käsespezialitäten von Tirol Milch sahnten groß ab.

mehr

Geisler: Bergwelt Tirols miteinander erleben

Tiroler BauernzeitungUm das Tourengehen im Einklang mit der Natur zu gewährleisten, hat das Land Tirol im Rahmen des Programms „Bergwelt Tirol miteinander erleben“ ein Ski- und Snowboardtourenkonzept erarbeitet.

mehr

Gemeinderat: Keine Angst vor der Verantwortung

Forum LandSeit zwölf Jahren ist Stefan Jöchl Bürgermeister der Gemeinde Reith bei Kitzbühel.
Im Gespräch mit Forum Land sprach er über Hoffnungen und Chancen in der Mitgestaltung, über die Wichtigkeit der jungen Stimme im Gemeinderat und darüber, wie wichtig es ist, die Anliegen des ländlichen …

mehr


Aktuelle Termine

Versteigerung
Mittwoch, 26. September 2018
Maishofen

Details

Sprechtag Rechtsberatung
Mittwoch, 26. September 2018
BLK Wörgl

Details

alle Termine


Tirol braucht seine Bauern!

Finden Sie mehr Infos zur Kampagne und zu den beliebten Tiroler-Bauern-Produkten in unserem Online-Shop.

Mehr


Hundekottafeln bestellen!

Die Hundekotproblematik ist ein ernst zu nehmendes Thema und betrifft viele Bauern in unserem Land. Wir setzen auf Aufklärung und bieten deswegen unsere Hundekottafeln zum Verkauf an. Infos, Bestellungen etc. unter tbb@tiroler-bauernbund.at oder Tel. 0512/59900-12

Infos, Preise, etc.

Unsere Adresse


Tiroler Bauernbund
Brixner Straße 1
A-6020 Innsbruck
Tirol - Österreich
Telefon +43 512 59900-12
Fax +43 512 59900-31

Email

Bauernbund Wetterservice


Hier finden Sie das aktuelle Bauernbund-Agarwetter in Kooperation mit der ZAMG. Abrufbar ist unsere Wetterhotline unter: Tel. 0512/561593

aktuelles Wetter

Wozu Tiroler Bauernbund?


In unserem Imagefilm und der Infobroschüre erfahren Sie mehr über Ursprung, Aufgaben, Ziele und die Bedeutung des Tiroler Bauernbundes.

Aktuelle Videos

Broschüre

Volltextsuche


Die einfache Suche nach Personen, Orten, Dingen und Terminen!

Tiroler Bauernbund