LH-Stv. Josef Geisler besucht neuen Felsenkeller der Käserei Plangger

Tiroler BauernbundErfolgversprechende Zukunftsinvestition in Niederndorf. Unglaubliche 60.000 Käselaibe haben im neuen Felsenkeller der Käserei Plangger in Niederndorf/Sebi Platz.

mehr

Raumordnungsnovelle – Vermietung möglich

Tiroler BauernzeitungDer Begutachtungsentwurf zur Novelle liegt nun vor. Beschlossen wird er im Juli-Landtag. „Die Kernforderungen des Bauernbundes sind in diesem Entwurf enthalten“, klärt Agrarklubobmann KO-Stv. DI Hermann Kuenz über die wesentlichen Punkte auf.

mehr

Tirols Landwirtschaft wählt Dr. Andreas Khol

Tiroler BauernbundAm kommenden Sonntag, dem 24. April, geht es um das höchste Amt in der Republik Österreich. Die beste Wahl für Landwirtschaft und ländlichen Raum ist Dr. Andreas Khol.

mehr

Wissensvorsprung durch Bauernbundschulungen

Tiroler BauernzeitungIn mehreren Veranstaltungen hat der Tiroler Bauernbund in den Bezirken spezielle Informationen für die Gemeindepolitik (für neu- und wiedergewählten Bürgermeister, Gemeindevorstände, Gemeinderäte und Ersatzmitglieder) angeboten. Bauernbunddirektor Peter Raggl zieht eine positive Bilanz.

mehr

Tag der jungen Landwirtschaft

Tiroler BauernzeitungWie sehen die Tiroler Jungbauern die Zukunft ihrer Betriebe und was wünschen sie sich von ihren Vertretern? Der Bundesobmann der Österreichischen Jungbauernschaft, Stefan Kast aus dem Burgenland, war kürzlich auf Einladung seiner Stellvertreterin LAbg. Kathrin Kaltenhauser in Tirol, um bei den …

mehr

Die größte Rinderschau

Tiroler BauernzeitungSie ist schon wieder Geschichte: die „Größte Rinderschau Österreichs“, die am letzten Wochenende in Rotholz vor tausenden begeisterten Besuchern über die Bühne ging. Über 500 Tiere von acht Rassen wurden präsentiert. Rund 6.000 Besucher aus 14 Ländern kamen nach Rotholz.

mehr

Spiel, Spaß und Spannung am Bauernhof

Tiroler BauernbundBM Karmasin und BM Rupprechter sind sich einig: „Mit „Schule am Bauernhof“ kann man Landwirtschaft lernen, erfahren und begreifen."

mehr

Wahlkampf?! - oder was sonst?

Tiroler BauernbundLAbg. KO-Stv. DI Hermann Kuenz zeigt sich mehr als überrascht über die jüngsten Aussagen von WK-Präsident Jürgen Bodenseer, in denen er bezugnehmend auf die laufenden Verhandlungen zur Raum- und Bauordnungsnovelle von einer Bevorzugung und einem "Privilegien-Paket" der Bauern spricht.

mehr

Herzliche Einladung zum Tag der offenen Hoftüren in Ampass

Tiroler BauernbundAm 17. April findet in Ampass der Tag der offenen Hoftüren statt. Zahlreiche Bauern öffnen Besuchern ihre Stalltüren und geben Einblick in die bunte und abwechslungsreiche Welt der Landwirtschaft. Ein Termin, wo garantiert für die ganze Familie was dabei ist.

mehr

Geisler: "Die Tiroler Landwirtschaft bleibt Gentechnikfrei!"

Tiroler BauernbundTirol nutzt EU-Spielraum und sieht Anbauverbot für GVO gesetzlich vor

mehr

Aufklärungskampagne zur Hundekotproblematik in ganz Tirol

Tiroler BauernbundMehr als 1,8 Mio. Menschen erreichte die Facebook-Aktion zum Thema Hundekot auf Feldern auf der Seite "Tiroler Bauern". Zu einer tirolweiten Informationsoffensive entschieden sich die Bezirksbauernobmänner bzw. deren Stellvertreter. "Hundekot auf Felder ist kein Kavaliersdelikt –trifft jedoch …

mehr

Schleuderpreis gefährdet unsere Bauern

Tiroler BauernbundOffener Brief von Landwirtschaftskammerpräsident Ing. Josef Hechenberger und Bauernbundobmann LH-Stv. Josef Geisler an Bevölkerung und Handel: Kleinstrukturierte bäuerliche Berglandwirtschaft ist ernsthaft in Gefahr.

mehr

Altbürgermeister Hans Eisenmann zum Gedenken

Tiroler BauernbundGroße Trauer in der Gemeinde Söll: Altbürgermeister und Ehrenbürger Hans Eisenmann ist am 2. April völlig überraschend verstorben.

mehr

Forum Land Gemeindetag: Gelebte Kooperation als Schlüssel zum Erfolg

Forum LandDer große Forum Land Gemeindetag fand heute im Alten Gericht in Thaur statt. Altbürgermeister Norbert Jordan wurde mit dem Forum Land Preis ausgezeichnet.

mehr

Ich fordere eine rasche Versachlichung der Diskussion

Tiroler Bauernbund"Ohne die Gesetzesentwürfe zu kennen mischen sich hier Menschen in die Diskussion ein, die lediglich unnötigen Wirbel und Polemik produzieren." LAbg. und Klubobmann-Stv. DI Hermann Kuenz fordert eine sachliche Diskussion.

mehr


Aktuelle Termine

Informationsveranstaltungen WaldbesitzerInnen und sonstige Betroffene
Donnerstag, 15. November 2018,
ab 19:00 Uhr
Ainet, Gemeindesaal

Details

Herbstkonferenz Innsbruck Stadt/Land
Donnerstag, 15. November 2018,
ab 20:00 Uhr
Altes Gericht, Thaur

Details

alle Termine


Tirol braucht seine Bauern!

Finden Sie mehr Infos zur Kampagne und zu den beliebten Tiroler-Bauern-Produkten in unserem Online-Shop.

Mehr


Hundekottafeln bestellen!

Die Hundekotproblematik ist ein ernst zu nehmendes Thema und betrifft viele Bauern in unserem Land. Wir setzen auf Aufklärung und bieten deswegen unsere Hundekottafeln zum Verkauf an. Infos, Bestellungen etc. unter tbb@tiroler-bauernbund.at oder Tel. 0512/59900-12

Infos, Preise, etc.

Unsere Adresse


Tiroler Bauernbund
Brixner Straße 1
A-6020 Innsbruck
Tirol - Österreich
Telefon +43 512 59900-12
Fax +43 512 59900-31

Email

Bauernbund Wetterservice


Von April bis Oktober 2018 verzeichneten wir 160.000 Anrufe auf unserer Bauernbund-Agrarwetterhotline. Abrufbar ist unsere Wetterhotline wieder ab April unter: Tel. 0512/561593

aktuelles Wetter

Wozu Tiroler Bauernbund?


In unserem Imagefilm und der Infobroschüre erfahren Sie mehr über Ursprung, Aufgaben, Ziele und die Bedeutung des Tiroler Bauernbundes.

Aktuelle Videos

Broschüre

Volltextsuche


Die einfache Suche nach Personen, Orten, Dingen und Terminen!

Tiroler Bauernbund