Strafen bei Fahrlässigkeit trotz Lawinenwarnung

Tiroler BauernzeitungDie Kosten für den Rettungseinsatz sind laut Toni Mattle gerade bei ausländischen Gästen vielfach nicht mehr einbringbar.

mehr

Wohn- und Sozialpaket für Tirol beschlossen

Tiroler BauernzeitungEin Maßnahmenpaket zur Senkung der Wohnkosten in Tirol und ein 65 Millionen Euro schweres Impulspaket Soziales: Damit befasste sich die Tiroler Landesregierung bei ihrer Klausur in in Innsbruck.

mehr

Winterdienst: 500 MR- Mitarbeiter im Dauereinsatz

Tiroler BauernzeitungDie kräftigen Niederschläge der vergangenen Tage brachten enorme Schneemengen mit sich. Für die Beseitigung und den zügigen Abtransport der Schneemassen stehen tirolweit mehr als 500 Mitarbeiter des Maschinenring rund um die Uhr im Winterdiensteinsatz.

mehr

Top-Weiterbildung mit der Bauernbund-Winterakademie

Tiroler BauernzeitungEgal, ob im Beruf, im Privatleben oder in Ausübung einer Funktion – immer wieder stellt uns das Leben vor Situationen, in denen wir merken, dass uns etwas fehlt: eine grundlegende Information, ein gutes Argument oder das eine oder andere methodische „Werkzeug“.

mehr

Auf zur Wintertagung!

Tiroler BauernzeitungBereits zum 5. Mal macht die Wintertagung des Ökosozialen Forums mit dem Fachtag Berg&Wirtschaft in Tirol Station, heuer am Dienstag, dem 29. Jänner 2019, von 9 bis 16 Uhr an der LLA Rotholz.

mehr

Schneedruckschäden bei Dächern vermeiden!

Tiroler BauernzeitungDie ergiebigen Schneefälle der letzten Tage haben den Verkehr teilweise zum Erliegen gebracht und dem Land allerhöchste Lawinengefahr beschert. Vielerorts sind auch Gebäude durch die enormen Schnee-lasten bedroht, die sich auf den Dächern angesammelt haben.

mehr

Borkenkäferprognose: Gefahr ist im Jahr 2019 noch nicht gebannt

Tiroler BauernzeitungTirol ist 2018 in Sachen Borkenkäfer im Gegensatz zu anderen Bundesländern oder auch zu Bayern mit einem „hellblauen Auge“ davongekommen. Die Borkenkäfergefahr ist – vor allem auch wegen der Sturmschäden im Wald – nicht gebannt.

mehr

Besonderer Tag der offenen Türe an der HBLFA Tirol

Tiroler BauernzeitungZu einem besonderen Tag der offenen Türe lädt die höhere Bundeslehr- und Forschungsanstalt Tirol am Freitag, dem 18. Jänner 2019, von 10:00 bis 14:00 Uhr an ihren Standort nach Kematen, Birkenweg 8.

mehr

Tiroler Bauernbundball – den Vorverkauf nützen!

Tiroler BauernzeitungDer Vorverkauf für den Tiroler Bauernbundball ist seit Mittwoch, 9. Jänner, voll im Gange. Sichere Dir jetzt schon den perfekten Platz für das Ballhighlight im Jahr 2019!

mehr

LHStv. Geisler: Viele Investitionen in die Landwirtschaft im neuen Jahr

Tiroler BauernzeitungEin schönes neues Jahr wünscht man auch aus dem Büro des Landeshauptmannstellvertreters. Einen Rückblick auf das Jahr 2018 und einen Ausblick auf das neue Jahr konnte Josef Geisler im Interview mit der Tiroler Bauernzeitung geben.

mehr

Dezentralisierung mit einer klaren Strategie

Tiroler BauernzeitungGeorg Keuschnigg vom Institut für Föderalisums meint: „Der Zentralraum Tirols reicht von Kufstein bis Landeck!“ Forum Land hat mit ihm über die Möglichkeiten der Dezentralisierung gsprochen.

mehr

Management für Wölfe bundesweit geregelt

Tiroler BauernzeitungVor einem halben Jahr forderten die österreichischen Landesagrar- und Landesnaturschutzreferenten die Einrichtung eines „Österreichzentrum Wolf, Luchs, Bär“. Das Projekt steht in der Umsetzung.

mehr

Weihnachten an der Krippe

Tiroler BauernzeitungKein Fest des Kirchenjahres ist so tief in das Gemüt des Volkes eingedrungen wie Weihnachten. Keines hat einen solchen Reichtum von Bräuchen hervorgebracht. Weihnachten ist ein Fest der Herzen.

mehr

Die leisen Seiten der Weihnacht

Tiroler BauernzeitungIn der Annahme, dass so mancher Leser ähnliches fühlt wie ich, wage ich ein Geständnis: Je näher das Fest rückt, um so mehr spüre ich einen Zwiespalt. Auf der einen Seite ist eine gewisse Hektik und Betriebsamkeit, der Lärm und das Laute unvermeidbar, und dabei ist es gar nicht immer …

mehr

Schrille Nacht – scheinheilige Nacht

Tiroler Bauernzeitung„Komm zu uns, es weihnachtet – vom 15. 11 bis 27. 11. 2018 Prozenttage!“ „Bis zur Stillen Nacht wieder besser hören! Mit Hörgeräten von ...“ (Besser HINhören wäre wichtig, denn das Wesentliche bleibt Aug` und Ohr verschlossen, das sieht/hört man nur mit dem Herzen.) „Schneewette: …

mehr


Aktuelle Termine

"Medien und Landwirtschaft" und "Rechtsfragen der Landwirtschaft"
Montag, 18. Februar 2019,
ab 20:00 Uhr
Bauernbundsaal Innsbruck, Brixner Straße 1, 6020 Innsbruck

Details

Versteigerung
Dienstag, 19. Februar 2019
Lienz

Details

alle Termine


JETZT UNTERSCHREIBEN!

Unterstützen Sie ONLINE die Unterschriftenaktion für eine verpflichtende Herkunftskennzeichnung. Damit Menschen wissen, woher ihr Essen kommt!

Hier unterschreiben!



Tirol braucht seine Bauern!

Finden Sie mehr Infos zur Kampagne und zu den beliebten Tiroler-Bauern-Produkten in unserem Online-Shop.

Mehr


Hundekottafeln bestellen!

Die Hundekotproblematik ist ein ernst zu nehmendes Thema und betrifft viele Bauern in unserem Land. Wir setzen auf Aufklärung und bieten deswegen unsere Hundekottafeln zum Verkauf an. Infos, Bestellungen etc. unter tbb@tiroler-bauernbund.at oder Tel. 0512/59900-12

Infos, Preise, etc.

Unsere Adresse


Tiroler Bauernbund
Brixner Straße 1
A-6020 Innsbruck
Tirol - Österreich
Telefon +43 512 59900-12
Fax +43 512 59900-31

Email

Bauernbund Wetterservice


Von April bis Oktober 2018 verzeichneten wir 160.000 Anrufe auf unserer Bauernbund-Agrarwetterhotline. Abrufbar ist unsere Wetterhotline wieder ab April unter: Tel. 0512/561593

aktuelles Wetter

Wozu Tiroler Bauernbund?


In unserem Imagefilm und der Infobroschüre erfahren Sie mehr über Ursprung, Aufgaben, Ziele und die Bedeutung des Tiroler Bauernbundes.

Aktuelle Videos

Broschüre

Volltextsuche


Die einfache Suche nach Personen, Orten, Dingen und Terminen!

Tiroler Bauernbund

powered by webEdition CMS