„Schmatzi“ für bewusstes Einkaufen von klein auf

Tiroler Bauernzeitung„Schmatzi“: Der Name des Projekts der LFI-Seminarbäuerinnen ist Programm. Kindern werden spielerisch gesunde, regionale und saisonale Lebensmittel nähergebracht. Seit fünf Jahren bietet das LFI in Kooperation mit SPAR auch das „Einkaufserlebnis“ für Kinder in verschiedenen Tiroler …

mehr

„Die Grubertaler“ blühen jetzt gold-gelb

Tiroler BauernzeitungMit strahlend gold-gelben Blütenblättern überzeugt die aufrecht wachsende Bidens von der Rechtmäßigkeit ihres Titels „Blume des Jahres 2018“. Fans der Party-Volksmusik-Band „Die Grubertaler“ kaufen die Blume jedoch nicht nur wegen ihres Aussehens, sondern auch aufgrund ihres Namens – …

mehr

Aktiv aufklären über das Raubtier Wolf

Tiroler BauernbundDer Wolf kehrt in den Alpenraum zurück. Forum Land setzt auf Aufklärung. „Wir wollen jetzt aktiv werden und sachlich aufklären, bevor die Emotionen überkochen“, so der Tenor bei der gestrigen großen Informations- und Diskussionsveranstaltung in Längenfeld im Ötztal. Über 100 Besucher …

mehr

Hochwasserschutz Unteres Unterinntal: Für die Sicherheit der Bevölkerung

Tiroler BauernzeitungAls „Leistung für die gesamte Tiroler Bevölkerung“ bezeichnet Bauernbundobmann LHStv. Josef Geisler den Hochwasserschutz im Unteren Unterinntal. Dessen angepasste Planung mit Input der betroffenen Grundeigentümer und der Gemeinden liegt nun vor.

mehr

Spezialitäten aus Landeck für Landeck

Tiroler BauernzeitungLandeck - eine Region, in der jeder Bauer durchschnittlich vier Kühe besitzt: Um diese kleinstrukturierte Landwirtschaft zu unterstützen, haben der Landecker Bezirksobmann Elmar Monz und Agrarmarketing Tirol die „Modellregion Landeck“ ins Leben gerufen, eine Initiative für stärkere …

mehr

Maschinenring sichert Arbeitsplätze in der Region

Tiroler BauernzeitungDer Maschinenring bleibt eine bedeutende Stütze der Osttiroler Landwirtschaft und behauptet sich als verlässlicher Arbeitgeber für mehr als 300 Mitarbeiter. Als schlagkräftiger Dienstleister ist die Organisation wichtiger Partner für Gemeinden, Unternehmen und Private.

mehr

Milch, Fleisch und Almspezialitäten aus der Region für die Region

Tiroler BauernbundLandwirtschaft und Tourismus treffen sich in der Modellregion Landeck am Teller.

mehr

Bestbieter-Prinzip wird umgesetzt

Tiroler BauernzeitungNR Hermann Gahr möchte den Konsumenten Qualität zusichern.

mehr

LH Günther Platters Regierung III angelobt

Tiroler BauernzeitungLandeshauptmann Günther Platter geht in seine dritte Amtszeit als Regierungschef. Erstmals steht Tirols Landesparlament mit Sonja Ledl-Rossmann eine Präsidentin vor. Die Volkspartei startet mit dem jüngstem Team aller Zeiten in die neue Legislaturperiode. Der Frauenanteil im VP-Klub wurde …

mehr

Bundeskanzler Sebastian Kurz zu Besuch im Kühtai

Tiroler BauernzeitungExakt am 100. Tag seiner Amtszeit als Kanzler ließ es sich Sebastian Kurz nicht nehmen, auf Einladung von Tirols Wirtschaftsbundobmann Franz Hörl an einer exklusiven Diskussionsrunde im Mooshaus Winterresort im Kühtai teilzunehmen. Seine Gesprächspartnerin war unter anderem Amanda Raich.

mehr

Mit dem Frühjahr kommt das Kitzei

Tiroler BauernzeitungZum vierten Mal in Folge setzt Agrarmarketing Tirol seinen Schwerpunkt auf regionales Kitzfleisch mit dem Gütesiegel „Qualität Tirol“. Es ist von Ostern bis Christi Himmelfahrt bei drei Lebensmittelhändlern sowie in 17 „Bewusst Tirol“-Gastronomiebetrieben erhältlich.

mehr

Der Borkenkäfer setzt dem Tiroler Wald zu

Tiroler BauernzeitungDem Borkenkäfer den Kampf ansagen – das gilt es für die Wald-eigentümerInnen im heurigen Frühjahr. Bereits das vergangene Jahr 2017 hat eine deutliche Zunahme der Borkenkäferschäden gebracht. Und die Gefahr ist noch nicht gebannt.

mehr

Folgen von Schwarz-Grün

Tiroler BauernzeitungBauernbundobmann LHStv. Josef Geisler erklärt im Interview, was Schwarz-Grün und ihr Regierungsprogramm nun eigentlich für die Tiroler Bauern bedeuten.

mehr

Bauernbunddirektor Dr. Peter Raggl wird Bundesrat

Tiroler BauernzeitungEin starker Vertreter für die Tiroler Landwirtschaft wurde in den Bundesrat gewählt.

mehr

Bauernbund-Handschrift im Regierungsprogramm

Tiroler BauernzeitungVoller Einsatz für die Anliegen der Tiroler Bauernschaft. Stark wie selten zuvor werden die Anliegen der Tiroler Landwirtschaft und des ländlichen Raumes in Landtag und Bundesrat vertreten.

mehr


Aktuelle Termine

Herbstkonferenz Kitzbühel
Montag, 19. November 2018,
ab 20:00 Uhr
Dorfsaal Kirchdorf

Details

Sprechtag
Dienstag, 20. November 2018
BLK Lienz

Details

alle Termine


Tirol braucht seine Bauern!

Finden Sie mehr Infos zur Kampagne und zu den beliebten Tiroler-Bauern-Produkten in unserem Online-Shop.

Mehr


Hundekottafeln bestellen!

Die Hundekotproblematik ist ein ernst zu nehmendes Thema und betrifft viele Bauern in unserem Land. Wir setzen auf Aufklärung und bieten deswegen unsere Hundekottafeln zum Verkauf an. Infos, Bestellungen etc. unter tbb@tiroler-bauernbund.at oder Tel. 0512/59900-12

Infos, Preise, etc.

Unsere Adresse


Tiroler Bauernbund
Brixner Straße 1
A-6020 Innsbruck
Tirol - Österreich
Telefon +43 512 59900-12
Fax +43 512 59900-31

Email

Bauernbund Wetterservice


Von April bis Oktober 2018 verzeichneten wir 160.000 Anrufe auf unserer Bauernbund-Agrarwetterhotline. Abrufbar ist unsere Wetterhotline wieder ab April unter: Tel. 0512/561593

aktuelles Wetter

Wozu Tiroler Bauernbund?


In unserem Imagefilm und der Infobroschüre erfahren Sie mehr über Ursprung, Aufgaben, Ziele und die Bedeutung des Tiroler Bauernbundes.

Aktuelle Videos

Broschüre

Volltextsuche


Die einfache Suche nach Personen, Orten, Dingen und Terminen!

Tiroler Bauernbund