Hechenberger: Vernunft hat gesiegt, Bezeichnungsschutz für Milch wird verstärkt

Transparente Kennzeichnung von Fleisch-Ersatzprodukten wurde abgelehnt

mehr

Edenhauser: „Man kann die Emotion nicht aus der Wolfsdiskussion nehmen“

Das Thema Wolf heizte die Debatte beim Landtag vergangene Woche zusätzlich auf. LAbg. Josef Edenhauser rückte die Fakten um den großen Beutegreifer und die Landwirtschaft zurecht.

mehr

Generationenwechsel im Bezirk Innsbruck

Vergangene Woche fand die Forum-Land-Bezirksversammlung Innsbruck am Mellaunerhof in Pettnau statt. Regina Norz übergab ihr Amt als Bezirksobfrau an Thomas Danzl.

mehr

„Zusammenarbeit ist das Gebot der Stunde“

Der Raiffeisenverband Tirol steht unter neuer Führung: Der Verbandstag hat am Dienstag dieser Woche den bisherigen Obmann-Stellvertreter LAbg. Dipl.-Ing. Hermann Kuenz zum neuen Obmann gewählt. Aus diesem Anlass führte die BauernZeitung das folgende Interview.

mehr

NEOS stimmen gegen Hilfe für Gemeinden

Die Landtagsdebatte in der vergangenen Woche brachte einiges Kopfschütteln mit sich. Die Landtagsabgeordneten Alois Margreiter und Stefan Weirather hinterfragen die Entscheidung der NEOS, gegen finanzielle Hilfe für die Tiroler Gemeinden und zusätzliches Personal beim Corona-Contact-Tracing zu …

mehr

Tiroler Bauernbundball 2021 abgesagt

Nach Abwägung aller Möglichkeiten kam man in der Direktion des Tiroler Bauernbundes, in Absprache mit dem Bauernbundobmann und der Landesleitung der Tiroler Jungbauernschaft/Landjugend zum Schluss, dass der Bauernbundball 2021 nicht stattfinden kann.

mehr

Der „österreichische Weg“ als Vorbild zum Schutz für Mensch, Tier und Umwelt.

Einigung zur Gemeinsamen Agrarpolitik ist gelungen

mehr

Hofübergabe bei Forum Land Schwaz

Am Donnerstag vergangener Woche fand die Forum-Land-Bezirksversammlung in Schwaz statt. Neu gewählt wurden der Bezirksobmann, seine Stellvertreterin sowie der Vorstand.

mehr

Missstände rund ums Essen aufgezeigt

Regionalität und die Pflicht zur Herkunftskennzeichnung von Lebensmitteln sind dem Bauernbund ein Herzensanliegen. Aufmerksam auf Essen zum Spottpreis und weit gereiste Lebensmittel machten Bauernbunddirektor Raggl und Präsident Strasser vergangene Woche über Social Media.

mehr

Bauernbundmitglieder haben gewählt

Die Entscheidungen sind gefallen, die Tiroler Bauern haben gewählt.

mehr

„Coronahilfe mit der Gießkanne zu verteilen, ist keine Problemlösung“

In der Oktobersitzung des Tiroler Landtages diese Woche gibt es, wie im Rest von Tirol, nur ein Thema: Corona. Hermann Kuenz, Landtagsabgeordneter, Agrarklub-Obmann und Obmann des Finanzausschusses, gibt Auskunft über die geplanten Corona-Maßnahmen, die überzogene Kritik vonseiten der Opposition …

mehr

Künftig dürfen auch Hausärzte Coronatests durchführen

Gerade in der kommenden kalten Jahreszeit ist das Infektionsrisiko erhöht. Umso wichtiger ist es, dass Testungen schnell durchgeführt und die Egebnisse rasch übermittelt werden.

mehr

Haiming lädt zum ersten Verkaufstag ein

Coronabedingt finden die beliebten Haiminger Markttage heuer nicht statt. Ersatzweise können sich die Besucherinnen und Besucher bei den Haiminger Verkaufstagen mit heimischen Produkten eindecken.

mehr

Der Tiroler Bauernbund wählt am Wochenende

Das bevorstehende Wochenende ist für den Tiroler Bauernbund ein entscheidendes: Nach sechs Jahren wählen die Tiroler Bauern ihre Vertreter neu. Nach der Jungbauernschaft/Landjugend und der Bäuerinnenorganisation, die ihre Ortswahlen bereits abgeschlossen haben, werden bei den Bauernbund-Urwahlen …

mehr

Wolf im Schafspelz? So denken die Tiroler

Es steht fifty-fifty in der Wolfsdebatte: Die Hälfte der Tirolerinnen und Tiroler fordert die Entnahme von Wölfen. Eine Meinungsumfrage verdeutlicht die Uneinigkeit.

mehr


Aktuelle Termine

Sprechtag
Dienstag, 10. November 2020
BLK Rotholz

Details

Sprechtag
Mittwoch, 11. November 2020
BLK Imst

Details

alle Termine


Was wäre Tirol ohne Bauern?

Informationen und die beliebten Produkte unserer Imagekampagne "Was wäre Tirol ohne Bauern?" finden Sie hier.

Kampagne


Hundekottafeln bestellen!

Die Hundekotproblematik ist ein ernst zu nehmendes Thema und betrifft viele Bauern in unserem Land. Wir setzen auf Aufklärung und bieten deswegen unsere Hundekottafeln zum Verkauf an. Infos, Bestellungen etc. unter tbb@tiroler-bauernbund.at oder Tel. 0512/59900-12

Infos, Preise, etc.

Infos, Preise, etc.

Unsere Adresse


Tiroler Bauernbund
Brixner Straße 1
A-6020 Innsbruck
Tirol - Österreich
Telefon +43 512 59900-12
Fax +43 512 59900-31

Email

Bauernbund Wetterservice


Unsere Bauernbund-Agrarwetterhotline erreichen Sie unter Tel. 0512/561593

aktuelles Wetter

Wozu Tiroler Bauernbund?


In unserem Imagefilm und der Infobroschüre erfahren Sie mehr über Ursprung, Aufgaben, Ziele und die Bedeutung des Tiroler Bauernbundes.

Aktuelle Videos

Broschüre

Volltextsuche


Die einfache Suche nach Personen, Orten, Dingen und Terminen!

Tiroler Bauernbund

powered by webEdition CMS