Ort: Volkskunstmuseum, Universitätsstraße 2, 6020 Innsbruck
Datum: Dienstag, 18. Februar 2020
Zeit: 17:00 Uhr

Hier geht´s zur -> Einladung.

Das Schleicherlaufen in Telfs zählt zu den großen Fasnachten in Tirol. Der Telfer Künstler Heinrich Tilly (*1931) hat einen solchen Fasnachtszug im Kleinformat geschaffen, welcher anlässlich des diesjährigen Schleicherlaufens im Volkskunstmuseum zu sehen ist. Er zeigt eine Szenerie mit rund 150 gezeichneten und gemalten Figuren. Tilly stellt die historisch-traditionellen Figuren und Gruppen wie den Laternenträger und die Schleicher, den „Naz" und die „Laninger" oder den „Pånznåff" inmitten der „Wilden" dar. Vor der Kulisse Telfer Bauern- und Bürgerhäuser hält der Künstler auch an im Laufe der Zeit verloren gegangenen Figuren fest, darunter die „Bötlstanzer", die „Tschapfler", das Nachtwächterpaar und der „Säcklmeister".
Im Anschluss an die Führung von HR Hans Sterzinger aus Telfs, findet um 18.30 Uhr ein
Interkonfessionelles ExpertInnengespräch zu FASTENZEIT mit Bischof Hermann Glettler statt.

Die Teilnahme ist kostenlos. Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung bis spätestens Montag, 17. Februar 2020, unter 0512/59900-57 oder forum.land@tiroler-bauernbund.at.

Wir freuen uns auf regen Besuch und eine informative Veranstaltung!


Aktuelle Termine

Sprechtag
Dienstag, 3. März 2020
BLK Rotholz

Details

Sprechtag
Mittwoch, 4. März 2020
BLK Wörgl

Details

alle Termine


Was wäre Tirol ohne Bauern?

Informationen und die beliebten Produkte unserer Imagekampagne "Was wäre Tirol ohne Bauern?" finden Sie hier.

Kampagne


Hundekottafeln bestellen!

Die Hundekotproblematik ist ein ernst zu nehmendes Thema und betrifft viele Bauern in unserem Land. Wir setzen auf Aufklärung und bieten deswegen unsere Hundekottafeln zum Verkauf an. Infos, Bestellungen etc. unter tbb@tiroler-bauernbund.at oder Tel. 0512/59900-12

Infos, Preise, etc.

Infos, Preise, etc.

Unsere Adresse


Tiroler Bauernbund
Brixner Straße 1
A-6020 Innsbruck
Tirol - Österreich
Telefon +43 512 59900-12
Fax +43 512 59900-31

Email

Bauernbund Wetterservice


Unsere Bauernbund-Agrarwetterhotline ist von Anfang April bis Anfang Oktober abrufbar. Alleine im Jahr 2019 verzeichneten wir rund 160.000 Anrufe.

aktuelles Wetter

Wozu Tiroler Bauernbund?


In unserem Imagefilm und der Infobroschüre erfahren Sie mehr über Ursprung, Aufgaben, Ziele und die Bedeutung des Tiroler Bauernbundes.

Aktuelle Videos

Broschüre

Volltextsuche


Die einfache Suche nach Personen, Orten, Dingen und Terminen!

Tiroler Bauernbund

powered by webEdition CMS